Spende für Kirchbauverein Breitenhausen

19. September 2019 : Sparkasse Niederbayern Mitte unterstützt den Kirchenbauverein Breitenhausen mit 1000,- €

Breitenhausen. Am Montag überreichte der Finanzberater der Geschäftsstellen Niederwinkling / Loham Max Löw von der Sparkasse Niederbayern Mitte eine Spende in Höhe von 1000,- € an die Pfarrkirchen Stiftung Oberwinkling dessen Verwendungszweck für die Außenrenovierung der Filialkirche Breitenhausen bestimmt ist. Sowohl Pfarrer Franz Wiesner als auch die Vorstandschaft des Kirchenbauvereins Breitenhausen, mit dem Vorsitzenden Johann Hambauer und den Mitgliedern Dieter Oswald und Bürgermeister Johann Tremmel zeigten sich erfreut darüber, dass die Sparkasse Niederbayern-Mitte mit der großzügigen Spende die Außenrenovierung der Filialkirche Maria Himmelfahrt tatkräftig fördert. Der stattliche Betrag trägt dazu bei, dass die Breitenhausner Filialkirche wieder im neunen Glanz erstrahlt. Pfarrer Wiesner und die Mitglieder der Vorstandschaft bedankten sich bei Max Löw und den Verantwortlichen der Sparkasse Niederbayern Mitte herzlich für die Spende. Max Löw stellte bei der Scheckübergabe fest, dass es ihn freue, dass sowohl kirchliche als auch kulturelle Einrichtungen und auch viele Vereine aus der Region vom Engagement der Sparkasse Niederbayern-Mitte  partizipieren können. Der Breitenhausner Kirchenbauverein kann mit der Spende einen Teil der Kosten der Außenrenovierung decken, die Sparkasse. Mit der Spende beweist die Sparkasse Niederbayern Mitte erneut, dass man in der Region verwurzelt ist, das kirchliche und kulturelle Leben in der Region fördern und gleichzeitig die Lebensqualität in der Heimat verbessern will.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild. Wir arbeiten daran und bitten um Ihr Verständnis.