Meditationswanderung 2022

27. Juni 2022 : Innehalten walken!
Meditationswanderung 2022.jpg

Mariaposching. Am Dienstag trafen sich auf Einladung des Sachausschusses Ehe- und Familie des Pfarrgemeinderates 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einer gemeinsamen Meditationswanderung an der Tannenhüttl Kapelle.

Mitorganisatorin Christa Kärtner eröffnete die Meditation in der Kapelle mit dem Lied „Möge die Straße uns zusammenführen“. Anschließend trug sie den ersten Teil des Meditationstextes „In kleinen Schritten“ vor, dann machte sich die Gruppe auf ihren etwa 4 km langen Weg. An zwei zusätzlichen Stationen, jeweils an einem Wegkreuz trug Christa Kärtner weitere Abschnitte des Meditationstextes vor. Nach den Liedern „Herr du bist mein Leben, Herr du bist mein Weg“ an der ersten Station und „Magnificat“ an der zweiten Station führte der Weg die Gruppe zurück an die Tannenhüttl Kapelle. Dort endete die Meditationswanderung mit dem Lied „leise singt der Abend nieder“.

Abschließend dankte Christa Kärtner ihren Begleiterinnen und Begleitern für die Teilnahme an der Meditation. Dann verabredete man sich zu einer weiteren Meditation die in 6 Wochen durchgeführt werden soll.

Bild Meditationswanderung: Die Teilnehmer der Meditationswanderung mit Christa Kärtner (4. von links) machen Halt an einem Wegkreuz.