Luftbild
Mariaposching Donau
DSC01835.JPG
DSC01807.JPG
Ortsteil Breitenhausen

Ehrungen in Mariaposching

13.09.2021 Johann Tremmel ist Altbürgermeister, goldene Bürgermedaille für Hilde Aumann, Joseph Loibl, Herbert Stoiber, Johann Hambauer und Max Rauschendorfer, Georg Berger erhält Medaille in Silber.

Mariaposching. Am Freitag hatten Bürgermeister Martin Englmeier und der Gemeinderat zu einem Ehrungsabend ins Gasthaus Stöberl geladen. Der Bürgermeister stellte zum Auftakt fest, dass er sich freue langjährig Gemeinderäte ehren zu dürfen, da es keine Selbstverständlichkeit ist, das viel Freizeit geopfert wird um dieses Ehrenamt ausüben zu können. Nur gemeinsam so Englmeier kann für die Gemeinde und das Gemeinwohl positives erreicht werden, dass diese Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren in Mariaposching funktioniert hat zeigen die Maßnahmen die umgesetzt wurden und die unter anderem eine Grundlage für die auszusprechenden Ehrungen bilden. Entstanden sind unter anderem, das Gewerbegebiet in Loham, die Baugebiete „Hofmarkstraße“, Schreiberweg“, „Graf-Armannsperg Straße“, „Pfarrer Wenninger Straße“ oder „Pfarrer Stöger Straße“ in Loham und Breitenhausen. Darüber hinaus wurde die Kläranlage neu errichtet und der Anschlussgrad für die Wasserver- und Abwasserentsorgung auf 97% bzw. 99% erhöht. Der Bau des Kindegartens, der Kinderkrippe, des Feuerwehrgerätehauses in Loham, der Neubau des Bauhofes oder die energetischen Sanierung der Grundschule zählen ebenfalls zu den Maßnahmen die umgesetzt wurden, zudem wurde der Breitbandausbau vorangetrieben. Darüber hinaus wurden Gemeindestraßen saniert oder der Radweg Loham – Gewerbegebiet gebaut und zahlreiche Hofzufahrten staubfrei gemacht. Außerdem wurden die Vereine tatkräftig unterstützt als Beispiel sind die Neugestaltung der Asphaltbahnen oder der Kauf von Feuerwehrfahrzeugen zu nennen. Auch für die Umwelt wurde einiges geleistet, die Renaturierung der Loh und die Ausweisung zahlreicher Ausgleichsflächen ist hier zu nennen. Die vorgetragene Liste so Englmeier ist nur beispielhaft, sie könnte um einiges erweitert werden, das würde jedoch den Rahmen der Veranstaltung sprengen. Nach dem Rückblick überreichte der Bürgermeister die Bürgermedaille in Silber an Georg Berger, der seit 18 Jahren Gemeinderat ist und sich nun in seiner 4. Amtsperiode befindet. Berger nimmt seine Tätigkeit sehr ernst und ist eine Stütze des Gremiums, so Englmeier. Die Bürgermedaille in Gold erhielt anschließend Herbert Stoiber für eine 24-jährige Gemeinderatstätigkeit, zudem bekleidete er von 2008 – 2014 das Amt des 3. Bürgermeisters. Herbert Stoiber brachte sein ins detailgehende Fachwissen zum Wohle der Gemeinde in das Gremium ein. Dann überreichte Englmeier die goldene Bürgermedaille an Max Rauschendorfer Senior, der 30 Jahre im Gemeinderat tätig und von 1990 – 1996 3. Bürgermeister war, sein Einsatz über diesen langen Zeitraum ist vorbildhaft. Noch länger, war und ist Hans Hambauer im Gemeinderat, seit 1984 bekleidet er dieses Ehrenamt, stolze 37 Jahre gehört er dem Gremium nun an, deshalb kann man mit Fug und Recht behaupten, dass  Hambauer ein Urgestein des Gemeinderates ist, seine Erfahrung und seine Wissen tragen zur Entscheidungsfindung im Gremium bei. Joseph Loibl erhielt die „Goldene“ für 24 Jahre Gemeinderatstätigkeit, davon 18 Jahre als 2. Bürgermeister, auch heute noch, so Englmeier ist er eine wichtige Stütze und ein Ratgeber für den Gemeinderat bei Fragen von zurückliegenden Maßnahmen. Die im Urlaub befindliche Hilde Aumann die 24 Jahre als Gemeinderätin tätig und in ihrer Amtszeit von 1996 – 2008 die einzige Frau im Gremium war, wurde in Abwesenheit geehrt, sie so Englmeier hatte stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Anschließend folgte die Ernennung zum Altbürgermeister von Johann Tremmel, der von 1984 – 2020 nicht nur Mitglied im Gemeinderat, sondern auch von 1984 – 1990 2. Bürgermeister und von 1990 – 2020 Bürgermeister von Mariaposching war. Nebenher vertrat er zwei Wahlperioden lang die Gemeinde im Kreistag, war Mitglied in der Gemeinschaftsversammlung bzw. Stellvertretender Gemeinschaftsvorsitzender der VG Schwarzach, Mitglied im Schulverband Niederwinkling – Mariaposching, auch dort Stellvertretender Vorsitzender, Verbandsrat des Zweckverbandes zur Unterhaltung von Gewässern III. Ordnung und der Vorsitzende von zahlreichen gemeindeinternen Ausschüssen. Für diesen enormen Einsatz für die Gemeinde überreichte Bürgermeister Englmeier seinem Vorgänger nicht nur die Ernennungsurkunde zum Altbürgermeister sondern auch die goldene Bürgermedaille. Johann Tremmel bedankte sich im Namen der Geehrte für die Anerkennungen und wünschte dem neuen Gemeinderat und seinem Nachfolger gute Entscheidungen zum Wohle der Gemeinde. Abschließend dankte Englmeier nochmals alle Geehrten für ihren Einsatz und überreichte deren Ehegattinnen, sowie der VG-Geschäftsstellenleiterin Barbara Mendi Blumensträuße. Bei angeregten Gesprächen über die zurückliegenden gemeinsamen Jahre im Gemeinderat endete der Ehrungsabend in Loham.

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag              Mittwoch                   
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr     
13:00-16:00 Uhr                                                        

             
Donnerstag                        Freitag 
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr
13:00-16:00 Uhr

Kontakt

Marktplatz 1
94374 Schwarzach
Adresse in Google Maps anzeigen