Baugebiet "WA Breitenhausen"

 

‚Äč

Die Gemeinde Mariaposching hat im Februar 2017 den Bebauungsplan für das neue Wohnbaugebiet „WA Breitenhausen“ beim Ortsteil Breitenhausen mit 11 Bauparzellen als Satzung beschlossen. Breitenhausen liegt am Rande des festgesetzten Überschwemmungsgebietes und ist damit ein noch geeigneter Ort für eine bauliche Entwicklung innerhalb der Gemeinde Mariaposching. Das geplante Allgemeinde Wohngebiet schließt sich nördlich an das vorhandene Dorfgebiet von Breitenhausen an.

Lage und Beschreibung des Ortes

Durch die Anbindung an die Kreisstraße SR 35 und die dadurch erlangte Verbindung zur Staatsstraße St 2125 besteht ein gutes Straßennetz zum schnellen Erreichen der nächstgrößeren Stadt Deggendorf (ca. 15 min. mit dem Pkw) oder überörtlich durch den Anschluss an die Autobahn A3 mit den Autobahnausfahrten Schwarzach oder Metten. Einkaufsmöglichkeiten mit Getränkemarkt, Bäcker und Metzger sowie ein eigener Kindergarten mit Kinderkrippe und eine Grundschule sind in der Gemeinde Mariaposching vorhanden.
Auch das Vereinsleben kommt mit zahlreichen Vereinen, unter anderem mit einer katholischen Landjugend, dem Fußballsportverein „Spielvereinigung Mariaposching“ sowie zwei EC-Vereinen und sogar einem Tennisclub nicht zu kurz. Landschaftlich wertet die gute Aussicht in den bayerischen Wald die Lage des Baugebietes auf.

Details zu den Grundstücken und dem Kaufpreis

Die Erschließung des Baugebietes hat bereits begonnen. Demnach konnte auch der Kauf-preis kalkuliert werden. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

 

 Euro/m² 
 Kaufpreis Grundstücksfläche 45,50
 Erschließungsbeitrag28,84
 Kanalherstellungsbeitrag (Vorausleistung) 6,35
 Wasserherstellungsbeitrag (Vorausleistung)1,51
 Gesamt82,20

Die endgültige Abrechnung der Kanal- und Wasserherstellungsbeiträge erfolgt nach der tatsächlichen Bebauung. Hinzu kommen die Kosten für den Revisionsschacht (ca. 900 Euro) sowie die Kosten für die Vermessung. Der Bauzwang wird auf 3 Jahre festgesetzt. Die Parzellengrößen liegen zwischen 615 m² und 990 m². Die Grundstücke können bereits parzellenbezogen reserviert werden.

Interessenten können sich gerne schriftlich an die Verwaltungsgemeinschaft Schwarzach, Bauamt, Marktplatz 1, 94374 Schwarzach oder info@schwarzach-vgem.de wenden.
Für Rückfragen steht Ihnen das  Bauamt  oder die Geschäftsleitung gerne zur Verfügung.

>>Lageplan